„Die Zukunft hängt davon ab, was wir heute tun“, mahnte schon Mahatma Gandhi. Radikale Veränderungen der Märkte und Kunden verlangen ein radikales Chance-Management. Gerade die Modebranche ist von der Digitalisierung enorm betroffen.

Dass mutiger Wandel auch belohnt wird, zeigt das Beispiel Gucci. Ohne Kompromisse hat einvier Milliarden-schweres Haus es geschafft, hundert Prozent der Kollektion innerhalb von nur zwei Jahren zu drehen, ohne dabei Umsatz zu verlieren. Im Gegenteil, der Laden brummt besser denn je. Die ganze Branche springt auf den stilistischen Opulenz-Zug auf und hat wieder Spaß an Farbe und Kitsch.