Let’s talk about events

Neues Lifestyle-Fashion-Label nutzt Now für Markeneinführung und Verkaufsförderung

Sprechen wir über Events. Klassisch beworben über Direktmarketing, Plakate und Anzeigen. Aufwändig konzipiert und inszeniert. Hot or not? Fakt ist: Perfekte Events können einfach Dinge, die keine andere Marketingmaßnahme kann. Das weiß auch die Lifestyle Fashion GmbH, hinter der sich Marken wie Gerry Weber, Taifun, Samoon und Hallhuber verbergen. Und setzt bei der Einführung des neuen Labels „Talkabout“ ganz auf einen Event von…

…Lass uns mal wieder schnacken – über Mode & mehr

Durchquatschte Nächte mit Freundinnen, ernsthafte Gespräche, Austausch über Klatsch, Tratsch, Mode, Urlaub, Liebe – das Label Talkabout zielt gekonnt auf die feminine Sehnsucht nach intensiver, lustiger, ernsthafter und träumerischer Kommunikation. „Let’s talk about it!“ ist das Motto. Es ist Seele und Kern der Marke, die sich in Kollektion, Werbung, Storedesign und Visual Merchandising widerspiegeln soll. „Dies erlebbar zu machen, sozusagen den Gesprächsfaden aufzugreifen, war unsere Mission bei der Konzeption des Events“, so Nowodworski von Now.

Mit dem „Talkabout Trendtalk“ formulierten die Aichacher Aktionsspezialisten eine charmante Antwort auf die Anfrage der Gütersloher Fashion-Brand. Eine Promoterin, ausgestattet mit Storys und dem notwendigen Vokabular über Label, Kollektion und Macher, präsentierte in geschult unverbindlicher Sprache die Marke – wie in einer netten kleinen Runde unter Freundinnen. Und wie das beim Klatsch und Tratsch nun mal ist, durften Wasser und ein kühles Glas Sante Secco dabei nicht fehlen. Denn bei einem perlenden Getränk schnackt es sich einfach am besten.

Interessante Gespräche mit prickelndem Getränk

Mit zum Aktionspaket für die teilnehmenden Händler gehörten neben den prickelnden Getränken und der sympathischen Promoterin, die auch als Verkaufsunterstützung diente, ein geschmackvolles Präsentations-Tablett, ein stylischer Kühler, trendige Strohhalme und verspielte Give-away-Tassen mit dem Aufdruck „Wake Up Kiss“ in der Typo des Fashion-Labels. Premiumpartner erhielten darüber hinaus drei Connex-Reisegutscheine im Wert von 600 Euro, um diese unter den Teilnehmerinnen zu verlosen und damit einen zusätzlichen Anreiz für die anvisierte Zielgruppe zu schaffen.

Multichannel-Kommunikation – für jeden das Richtige

Für die nötige Frequenz sorgte ein Multichannel-Kommunikationsmix, bestehend aus einer Direktmailing-Vorlage, Verteilkarten, Anzeigenvorlage, Social-Media-Post und Newsletter-Form. Aufbauvorschläge und ein B2B-Folder dienten als Inspirationsvorlage für eine gelungene Umsetzung onsite. Zahlreiche Händler beteiligten sich an der Aktion mit sehr guten Rücklaufquoten. „Die Promoterinnen erhielten durch die entspannte Atmosphäre und den unverbindlichen Talk wertvolle Feedbacks, die wir wieder zurück ans Produktdesign und Marketing berichten konnten“, so Nowodworski. Und so ging das Konzept für die Händler, die Marke und alle anderen beteiligten Abteilungen voll auf. „Gute Kommunikation ist eben keine Einbahnstraße“, freut sich Nowodworski. Und sicherlich nicht das letzte Mal, wenn Talkabout seine Kunden auffordert: „Komm, lass uns reden…!“

wake-up-tasseLass uns reden: bei Tee oder Kaffee.
Die Tasse als „Stick-to-the-mind“-
Give-Away für jeden neuen Morgen.