Theresa Weingarten über Ihren Erfolg mit der Modehaus.de-App

„Im Wein liegt die Wahrheit“ – sagen die Römer. „Im Weingarten die Wahrheit über die Modehaus.de-App“ – sagen wir von Now. Deshalb lassen wir Theresa Weingarten, Geschäftsführerin vom gleichnamigen Modehaus in Köln über den Erfolg der Einführung der Modehaus.de-App von Wellner, Now und Modehaus.de zu Wort kommen.

Sie sind vor rund vier Wochen mit der Weingarten-App gestartet. Wie sieht es mit den Download-Raten aus?
Wir haben 2212 App-Installationen in den ersten Wochen registriert. Unser Ziel sind rund 20.000 innerhalb eines Jahres. Es sieht also gut aus.

Wie viele Kampagnen haben Sie darüber bisher lanciert?
Bis jetzt sind es 69 Kampagnen.

Wie hoch ist Quote der eingelösten Gutscheine?
65 Gutscheine wurden eingelöst. Allerdings ist das Einlösen in der App keine Voraussetzung für die Verbuchung eines Gutscheins an unseren Kassen, sodass wir von einer höheren Nutzungsrate ausgehen.

Wie vermarkten Sie die App?
Unsere Stammkunden wurden über die neue App zusammen mit der Ausschüttung Ihres Bonusguthabens postalisch informiert. Zudem wird die App innerhalb unserer Prospekte, Mailings sowie auf unserer Website vermarktet. Ganz wichtig ist ein Aufsteller an allen Kassen sowie die direkte Ansprache unserer Kassiererinnen. Es funktioniert am besten, wenn die App gemeinsam vor Ort installiert wird.

Welche Funktionen der App nutzen die Kunden am häufigsten?
Die Funktion „Bonusguthaben“ wurde von 44% der Nutzer verwendet. Danach folgt unser SEASON OPENING COUPON und unser erster Prospekt für Herren Übergrößen.

Welches strategische Ziel verfolgen Sie mit der App?
Insgesamt möchten wir in eine engere und direktere Kommunikation mit unseren Stammkunden treten. Die App soll hilfreiche Services und Informationen, die einen wirklichen Mehrwert bringen, enthalten. Zeitgleich soll im Sinne der Nachhaltigkeit das Papier- und Druckaufkommen für Postsendungen reduziert werden.

Wie zufrieden sind Sie mit der Betreuung von Now Communication und von Modehaus.de?
Die App wurde unserem Wunsch entsprechend schnell und zeitnah umgesetzt. Von unseren Ansprechpartnern haben wir stets Antworten auf unsere zusätzlichen Fragen und Anmerkungen bekommen. Individuelle Anpassungen sind zusätzlich möglich und für uns sinnvoll gewesen.

Wir danken Ihnen für das Gespräch und wünschen Ihnen weiterhin viel Erfolg mit der Modehaus.de-App.

Folgende Kunden haben sich bereits für die Modehaus-App entschieden: Petzold (Münster), Baltz (Bochum), Wellner (Hameln) und weitere, bereits projektierte Modehaus.de-Partner.

Sie mögen Erfahrungen aus erster Hand?
Dann kontaktieren Sie Kristina Winkler telefonisch über +49 (0) 82 51 – 8 19 96 11, informieren Sie sich direkt bei den Ansprechpartnern in den Häusern und werden Sie Teil der Modehaus.de-App-Familie.